22. Juni 2022

Modernisierte und angebaute Polizeiautobahnstation in Mendig eröffnet — CDU-Landtagsabgeordneter Peter Moskopp war bei Eröffnung zu Gast

Anfang Juni wur­de die neue Poli­zei­au­to­bahn­sta­ti­on in Men­dig offi­zi­ell von Innen­mi­nis­ter Roger Lew­entz eingeweiht.

Dass in Men­dig eine neue, moder­ne Poli­zei­au­to­bahn­sta­ti­on ent­stan­den ist, ist das Ergeb­nis eines lan­gen Pro­zes­ses. “Bei mei­ner frü­he­ren Tätig­keit bei der VG Men­dig konn­te ich die­se Dis­kus­sio­nen beglei­ten. Ich habe mich bereits damals für Men­dig als Stand­ort ein­ge­setzt“, so Peter Mos­kopp, der das Pro­jekt aktiv lan­ge beglei­tet hatte.

Die Poli­zei­au­to­bahn­sta­tio­nen Kai­ser­sesch, Emmels­hau­sen und Men­dig wer­den zusam­men­ge­schlos­sen und Men­dig wird somit einer der größ­ten Poli­zei­sta­tio­nen des Lan­des. Die neue Poli­zei­au­to­bahn­sta­ti­on liegt unmit­tel­bar an der A61 und sichert nun ca. 300 km Auto­bahn im Bereich der Lan­des­gren­ze im Nor­den, Koblenz-Met­­ter­­nich und der Anschluss­stel­le Rheinböllen.

Die eben­falls neu errich­te­te Raum­schieß­an­la­ge ermög­licht rund 8000 Schieß-Wei­­ter­­bil­­dun­­­gen pro Jahr.

Durch die Inves­ti­tio­nen in den Stand­ort Men­dig ist eine moder­ne Poli­zei­sta­ti­on ent­stan­den, die den Her­aus­for­de­run­gen der aktu­el­len Zeit gerecht wird. Gleich­zei­tig bie­tet der Stand­ort die Mög­lich­keit zur erneu­ten Erwei­te­rung. Es kann fle­xi­bel auf sich ver­än­dern­de Umstän­de reagiert wer­den. Ich dan­ke allen Poli­zis­tin­nen und Poli­zis­ten für ihre Arbeit, das Leben der Bevöl­ke­rung zu schüt­zen. Vie­len Dank für Ihren Ein­satz“, so Peter Mos­kopp abschlie­ßend zu sei­nem Besuch.