22. März 2021

Landtagswahl 2021: CDU MYK vollzieht Generationswechsel — Drei neue CDU-Abgeordnete aus Mayen-Koblenz

Die CDU in May­­en-Koblenz freut sich, dass mit Anet­te Moes­ta, Peter Mos­kopp und Tors­ten Wel­ling wie­der drei CDU-Abge­­or­d­­ne­­te den Land­kreis im rhein­­land-pfäl­­zi­­schen Land­tag ver­tre­ten wer­den. „Im Namen unse­res CDU-Kreis­­ver­­­ban­­des gra­tu­lie­re ich unse­ren neu­en Abge­ord­ne­ten von gan­zem Her­zen“, so die CDU-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­de Mecht­hild Heil MdB. „Alle drei haben in den letz­ten Wochen und Mona­ten viel Kraft und Ener­gie in den Wahl­kampf gesteckt und damit gezeigt, dass sie sich mit Tat­kraft und Lei­den­schaft für unse­re Regi­on ein­set­zen. Für die neue Tätig­keit in Mainz wün­sche ich ihnen Freu­de, viel Kraft und Got­tes Segen!“

Anet­te Moes­ta, Peter Mos­kopp und Tors­ten Wel­ling sind alle drei erst­mals in den Land­tag ein­ge­zo­gen. Sie tre­ten damit in die Nach­fol­ge von Josef Dötsch MdL, Hedi The­len MdL und Adi Wei­land MdL. „Es ist ein star­kes Signal für unse­re Regi­on, dass die CDU MYK auch in den kom­men­den fünf Jah­ren wie­der mit drei Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten in Mainz ver­tre­ten ist und der Staf­fel­stab an die nächs­te Genera­ti­on über­ge­ben wer­den konn­te“, bekräf­tigt Mecht­hild Heil MdB.