24. Janu­ar 2021

Unterwegs in Bendorf Mülhofen

Gemein­sam mit dem Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den der CDU Ben­dorf Goran Var­vo­dic besuch­te der Land­tags­kan­di­dat der CDU, Peter Mos­kopp den Ben­dor­fer Stadt­teil Mül­ho­fen. Der Stadt­teil Mül­ho­fen ent­wi­ckel­te sich in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten zu einem fami­­li­en- und kin­der­freund­li­chen Stadt­teil mit einem regen Ver­eins­le­ben, in dem viel ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment vor­han­den ist. Neben den attrak­ti­ven Neu­bau­ge­bie­ten wur­de der Alt­be­stand an Wohn­häu­sern lie­be­voll von den Eigen­tü­mern reno­viert und saniert. Jun­ge Fami­li­en füh­len sich in Mül­ho­fen wohl. Vor Ort befin­den sich die Kita St. Cle­mens und die Bodel­schwingh Grund­schu­le, die zur Zeit erwei­tert und saniert wird.  Wei­ter­hin sind Frei­flä­chen für Kin­der und Jugend­li­che vor­han­den. Spa­ziert man durch Mül­ho­fen, so ent­deckt man das alte Hoch­ofen­ge­bäu­de der Con­cordia­hüt­te, die über 150 Jah­re den wirt­schaf­ti­chen Mit­tel­punkt Mül­ho­fens präg­te. Das Hoch­ofen­ge­bäu­de blieb vom Abriss ver­schont, saniert, einer neu­en Nut­zung zuge­führt und fügt sich her­vor­ra­gend in das Wohn­ge­biet ein. Wei­ter­hin wur­de ein Groß­teil des Gelän­des von der Wirt­schafts­för­de­rung der Stadt Ben­dorf zum Gewer­be­ge­biet „Con­cordia­park“ wei­ter­ent­wi­ckelt, wo sich zwi­schen­zeit­lich vie­le Gewer­be­be­trie­be ange­sie­delt haben.

Was dem Stadt­teil aktu­ell lei­der fehlt ist eine Ver­samm­lungs­stät­te für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger oder Ver­ei­ne. Daher ist es wich­tig, dass das Pfarr­heim in Mül­ho­fen wei­ter erhal­ten bleibt. Die­ses dient aktu­ell ins­be­son­de­re als Treff­punkt für Senio­ren. Viel­leicht ist es in Zukunft mög­lich in die­sen Räum­lich­kei­ten auch ande­re Ange­bo­te anzu­bie­ten. „Ich freue mich, dass sich die CDU Ben­dorf wei­ter­hin enga­giert für ein fami­­li­en- und kin­der­freund­li­ches Mül­ho­fen ein­setzt und wie bis­her mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Mül­ho­fen wei­ter­ent­wi­ckelt.“ so Peter Moskopp.