Bereits in der kon­sti­tu­ie­ren­den Frak­ti­ons­sit­zung hat die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on ein­stim­mig Georg Moe­s­ta (Plaidt) zum Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt. Er nimmt die­se Auf­ga­be seit dem Jahr 1994 wahr.

Im Rah­men ihrer jüngs­ten Frak­ti­ons­sit­zung hat die CDU-Kreis­tags­frak­ti­on nun wei­te­re Wah­len für ihren Frak­ti­ons­vor­stand durch­ge­führt.

In getrenn­ten Wahl­gän­gen bestimm­ten die Mit­glie­der der CDU-Frak­ti­on Jörg Lem­pertz (Men­dig) und Dr. Ute Stuhl­trä­ger-Fateh­pour (Ben­dorf) zu stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den. Bei­de üben die­ses Amt neu aus, nach­dem die bis­he­ri­gen Stell­ver­tre­ter Dr. Adolf Wei­land und Josef Dötsch nicht mehr für den Kreis­tag kan­di­diert hat­ten. Wie­der­ge­wählt wur­de Horst Hohn als Geschäfts­füh­rer der CDU-Kreis­tags­frak­ti­on. Der Mül­heim-Kär­li­cher übt die­se Funk­ti­on seit dem Jahr 2014 aus.

Der CDU-Kreis­tags­frak­ti­on gehö­ren ins­ge­samt 17 Mit­glie­der an. Neben den genann­ten 4 Mit­glie­dern des Frak­ti­ons­vor­stan­des sind dies in alpha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge:  Klaus Bell (Plaidt), Ernst Einig (Men­dig) Jens Fir­menich (Bro­den­bach),  Seli­na Flöck (Mül­heim-Kär­lich), Gino Gil­les (Polch), Mecht­hild Heil (Ander­nach), Han­ne­lo­re Kna­be (May­en), Ger­hard Mas­berg (Ander­nach), Bern­hard Mau­el (May­en), Tho­mas Przy­byl­la (Wei­ß­en­thurm), Rudolf Schnei­chel (Kruft), Alfred Scho­misch (Lan­gen­feld) und Tors­ten Wel­ling (Och­ten­dung).

Pres­se­mit­tei­lung der CDU-Kreis­tags­frak­ti­on May­en-Koblenz vom 28.06.2019