2. April 2019

MIT Mayen-Koblenz zu Gast in Mainz — Besuch des Landtags – Austausch zu wirtschaftspolitischen Fragen

Die Mit­­­tel­­stands- und Wirt­schafts­ver­ei­ni­gung (MIT) der CDU im Land­kreis May­­en-Koblenz war unlängst zu Besuch im rhein­­land-pfäl­­zi­­schen Land­tag in Mainz. Auf Ein­la­dung des Vor­sit­zen­den des Par­la­ments­krei­ses Mit­tel­stand Josef Dötsch (MdL) konn­ten sich mehr als 15 Unter­neh­mer aus dem Land­kreis einen Über­blick über aktu­el­le lan­des­po­li­ti­sche The­men machen und die Rede von Josef Dötsch zur Novel­lie­rung des Lan­des­me­di­en­ge­set­zes als Gäs­te der Ple­nar­sit­zung ver­fol­gen. Anschlie­ßend gab es aus­rei­chend Gele­gen­heit, im Sit­zungs­zim­mer der CDU-Lan­d­­tags­­­frak­­ti­on mit Josef Dötsch (MdL) und Dr. Adi Wei­land (MdL) über aktu­el­le wirt­schafts­po­li­ti­sche The­men zu dis­ku­tie­ren. Hier­bei spiel­te der Breit­band­aus­bau eine eben­so gro­ße Rol­le wie wei­te­re Infra­struk­tur­maß­nah­men oder die Stär­kung des länd­li­chen Raums für mit­tel­stän­di­sche Betrie­be. „Wir haben einen groß­ar­ti­gen Ein­blick in den All­tag eines Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten erhal­ten und sind froh, daß unser Land­kreis mit zwei so pro­fi­lier­ten Finanz- und Wirt­schafts­fach­leu­ten im Land­tag ver­tre­ten ist.“ merk­te der MIT-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­de Jörg Meu­rer mit Blick auf die Aus­spra­che an.

Pres­se­mit­tei­lung der MIT May­­en-Koblenz vom 02.04.2019