Die CDU Senio­ren-Uni­on Mai­feld infor­miert Die Senio­ren-Uni­on Mai­feld star­tet am Sams­tag, 22. Sep­tem­ber 2018, 15.00 Uhr, Restau­rant Alter Bahn­hof, Polch, mit einem Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot zusam­men mit der Jun­gen Uni­on Mai­feld. Das Ange­bot rich­tet sich an Mit­glie­der und Nicht­mit­glie­der. Refe­ren­ten der Ver­an­stal­tung: Land­rat Dr. Alex­an­der Saf­tig und Frau Theis vom Poli­zei­prä­si­di­um Koblenz. The­men: Inne­re Sicher­heit, Schwer­punkt Betrugs­be­kämp­fung, Vor­beu­ge­maß­nah­men, All­ge­mei­nes. Weil Kaf­fee und Kuchen ange­bo­ten wird, ist eine Anmel­dung erfor­der­lich per E-Mail info@ju-maifeld.de oder Senio­ren-Uni­on Mai­feld, Kol­ping­s­tr. 12, 56751 Polch. Eine wei­te­re Ver­an­stal­tung am 15. Okto­ber 2018, 14.30 Uhr hat die Senio­ren-Uni­on Mai­feld geplant. Ver­an­stal­tungs­ort Ver­eins­heim VfB Polch im Leo-Schön­berg-Sta­di­on. Die Ver­an­stal­tung beschäf­tigt sich mit dem The­ma: Wis­sen wird auf­ge­frischt, fah­ren im Alter, Mobi­li­tät im Alter. Refe­rent wird Diet­mar Kas­per­ski sein, Fahr­leh­rer und aner­kann­ter Sach­ver­stän­di­ger für den Kraft­fahr­zeug­ver­kehr. Ani­ta Moskopp wird das The­ma Senio­ren-Taxi auf dem Mai­feld näher brin­gen. Anton Rei­ter wird in der Ein­füh­rung zum The­ma“ Mensch Opa, gib Gas“ refe­rie­ren. Das Ange­bot rich­tet sich an die Mit­glie­der der SU und ist offen auch für Nicht­mit­glie­der. Es geht wei­ter mit einem kurz­wei­li­gen Nach­mit­tag am 8. Novem­ber 2018 um 14.00 Uhr im Gemein­de­haus in Rüber. Hier wol­len wir mit unse­ren Mit­glie­dern bera­ten über die Auf­ga­ben der Senio­ren-Uni­on, was erwar­ten wir vom Ange­bot der SU Mai­feld. Um 15.30 Uhr wird die Kaba­rett­grup­pe „Jun­ges Gemü­se“ auf­tre­ten. Die Ver­an­stal­tung wird wie­der offen für Senio­rin­nen und Senio­ren sein. Des­halb wird auch dafür eine Anmel­dung erfor­der­lich sein. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fol­gen.