20. April 2018

Politisches Café der Senioren-Union Andernach – Abgeordnete Hedi Thelen stand Rede und Antwort

Zu einem poli­ti­schen Café hat­te die Seni­o­­ren-Uni­on Ander­nach ihre Mit­glie­der und Gäs­te in die Rhein­kro­ne Ander­nach ein­ge­la­den. Die CDU-Lan­d­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Hedi The­len brach­te dabei die zahl­rei­chen Teil­neh­mer auf den neu­es­ten Stand der Din­ge. Ihr Vor­trag kon­zen­trier­te sich neben den aktu­el­len Per­so­nal­ver­än­de­run­gen in Mainz bedingt durch den Wech­sel von Julia Klöck­ner nach Ber­lin auf die The­men­be­rei­che Bil­­dungs- und Schul­po­li­tik sowie die Gesund­heits­po­li­tik. Sehr aus­führ­lich ging sie auf die Maß­nah­men der Lan­des­re­gie­rung in der Fra­ge der mög­li­chen Schlie­ßung soge­nann­ter Zwerg­schu­len ein. Sie for­der­te hier im Kern einer­seits mehr Klar­heit und ande­rer­seits mehr Fle­xi­bi­li­tät in der Fest­le­gung der Unter­gren­zen für die Bestands­si­che­rung der klei­ne­ren Grund­schu­len, da die ört­li­chen Gege­ben­hei­ten bei der Ent­schei­dung immer mit berück­sich­tigt wer­den müss­ten. In der Dis­kus­si­on um For­de­run­gen nach mehr Ganz­tags­be­treu­ung für Schü­ler wies sie auf die Not­wen­dig­keit der Berüc ksich­ti­gung der berech­tig­ten Inter­es­sen der Ver­ei­ne hin, die in vie­len Berei­chen auf die Ver­füg­bar­keit der Kin­der und Jugend­li­chen an Nach­mit­ta­gen ange­wie­sen sind. In der Gesund­heits­po­li­tik ging sie aus­führ­lich auf die rück­läu­fi­ge Bereit­schaft zur Organ­spen­de ein und for­der­te hier unter­stüt­zen­de Maß­nah­men der Lan­des­re­gie­rung. Auch auf die Dis­kus­si­on zu angeb­li­chen Über­ka­pa­zi­tä­ten an Kran­ken­haus­bet­ten im nörd­li­chen Rhein­­land-Pfalz ging sie ein und stell­te fest, dass die Anzahl der Bet­ten nur eines von vie­len Kri­te­ri­en sei, die bei einer Unter­su­chung von mög­li­chen Über­ka­pa­zi­tä­ten in der sta­tio­nä­ren Ver­sor­gung zu berück­sich­ti­gen sei. Unter­stüt­zung erhielt sie dabei von Bern­hard Icken­roth, der im Ver­wal­tungs­rat des Stifts­kran­ken­hau­ses St. Niko­laus tätig ist. In der Dis­kus­si­ons­run­de wur­de unter ande­rem im Bil­dungs­be­reich der Leh­rer­man­gel the­ma­ti­