24. Juni 2019

CDU, GRÜNE und FDP im Kreistag Mayen-Koblenz bilden Koalition für die Wahlperiode 2019 – 2024

Die Kreis­tags­frak­tio­nen von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) und FDP haben sich ver­stän­digt, für die Wahl­pe­ri­ode 2019 – 2024 in der Kreis­po­li­tik eng und ver­trau­ens­voll zusam­men­zu­ar­bei­ten. Die Arbeit der nächs­ten Jah­re bedarf nach Über­zeu­gung von CDU, GRÜNE und FDP einer ver­läss­li­chen Basis in den Gre­mi­en des Landkreises. 

Unter­stützt von ein­mü­ti­gen Voten ihrer jewei­li­gen Mit­glie­der haben die Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den Georg Moes­ta (CDU), Wolf­gang Treis (GRÜNE) und Ekke­hard Raab (FDP) am 21.06.2019 dazu eine Koali­ti­ons­ver­ein­ba­rung unterzeichnet.

Die drei – künf­tig die Kreis­po­li­tik maß­geb­lich tra­gen­den – Frak­tio­nen erklä­ren: Mit der Unter­zeich­nung der Koali­ti­ons­ver­ein­ba­rung kön­nen wir recht­zei­tig vor der kon­sti­tu­ie­ren­den Sit­zung des Kreis­ta­ges des­sen Han­d­­lungs- und Ent­schei­dungs­fä­hig­keit gewähr­leis­ten. Das war uns wichtig.

Die CDU-Frak­­ti­on hat 17 Mit­glie­der, die GRÜNEN 8 und die FDP 3, so dass die Koali­ti­on mit 28 von 50 Sit­zen eine arbeits­fä­hi­ge Mehr­heit im 50-köp­­fi­­gen Kreis­tag hat.

In der Koali­ti­ons­ver­ein­ba­rung heißt es:

Der Land­kreis May­­en-Koblenz ist einer der erfolg­reichs­ten Land­krei­se in Rhein­­land-Pfalz. Er ist unse­re Hei­mat, er ist unse­re Zukunft. Dass dies so bleibt, ist das gemein­sa­me Ziel der Kreis­tags­frak­tio­nen von CDU, GRÜNE und FDP

CDU, GRÜNE und FDP haben in bun­­­des- und lan­des­po­li­ti­schen Fra­