Wenn am 26. Mai das Euro­pa­par­la­ment und gleich­zei­tig die kom­mu­na­len Gre­mi­en neu gewählt wer­den, sind dies zwei Wahl­gän­ge, wel­che bei­de auf die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger direk­te Aus­wir­kun­gen haben. Bei­de kön­nen unser Zusam­men­le­ben ent­schei­dend ver­än­dern. Zur Ver­knüp­fung bei­der Ebe­nen lädt der CDU-Stadt­ver­band May­en alle Inter­es­sier­ten für den 15. Mai um 18:30 Uhr in den „Glas­wür­fel“ im Maye­ner Forum (Rosen­gas­se). Unter dem Titel „May­en im Her­zen von Euro­pa“ wol­len die Christ­de­mo­kra­ten kon­kret am Bei­spiel der Part­ner­städ­te May­ens über die ver­bin­den­den Ele­men­te dis­ku­tie­ren.

So stel­len akti­ve Stadt­rats­kan­di­da­ten in Vor­trä­gen die Part­ner­städ­te kurz vor, ehe man danach in der der vom Par­tei­vor­sit­zen­den Mar­tin Reis mode­rier­ten Dis­kus­si­on die Rol­le der jewei­li­gen Län­der im heu­ti­gen Euro­pa unter die Lupe nimmt. Chris­toph Rosen­baum über­nimmt dabei die Vor­stel­lung der ältes­ten Part­ner­schaft mit dem fran­zö­si­schen Joi­gny, Rai­ner Dartsch wid­met sich dem tsche­chi­schen Uher­s­ké Hra­diště und Dr. Lutz Grun­wald stellt das eng­li­sche Godal­ming vor.

Im Zuge des Wahl­kamp­fes möch­te die CDU May­en natür­lich auch an ande­rer Stel­le mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern in Kon­takt kom­men und lädt daher zur Stadt­be­ge­hung am 17. Mai um 18:00 Uhr (Treff­punkt am Godal­ming-Haus) ein. Selbst­ver­ständ­lich fin­det sich auch an den bei­den Sams­ta­gen am 18. und am 25. Mai der tra­di­tio­nel­le Info­stand an gewohn­ter Stel­le in der Markt­stra­ße. Von 10 Uhr bis ca. 13 Uhr geben die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten dort Infor­ma­tio­nen und ste­hen für Gesprä­che bereit. Neben dem Ein­brin­gen eige­ner Ide­en kön­nen sich die Stand­be­su­cher auch aktiv an zwei Unter­schrif­ten­ak­tio­nen betei­li­gen. Zum einen wirbt die CDU May­en wei­ter­hin bei der gemein­sa­men Unter­schrif­ten­ak­ti­on mit SPD, FDP und FWM um mög­lichst vie­le Unter­stüt­zer für ein star­kes Signal für unser Maye­ner Kran­ken­haus. Gleich­zei­tig rich­tet sich eine Peti­ti­on an die Lan­des­re­gie­rung zur Abschaf­fung der pri­va­ten Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­ge. Zu bei­den Unter­schrif­ten­ak­tio­nen kann selbst­ver­ständ­lich auch ger­ne inhalt­lich dis­ku­tiert wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Pro­gramm und Kan­di­da­ten fin­den sich unter www.cdu-mayen.de

Pres­se­mit­tei­lung der CDU May­en vom 10.05.2019